A+ A A-

Ein Besuch der Falkensteiner Höhle

  • Veröffentlicht: Montag, 31. August 2015 19:59
  • Geschrieben von Roland Konopac SU

Befahrung aus dem Jahr 2008, auch in Erinnerung an Stefan

16 Personen trafen sich am Samstag um 11 Uhr vor der Falkensteiner Höhle. Alle hatten sich über das Internet verabredet - und nach Meinung von Jürgen Wipplinger über die schönste Höhlenseite der Welt. Die meisten waren Anfänger und wurden von den Erfahreneren der Gruppe bis zum zweiten Siphon geführt.

Ziel sollte die Unterstützung eines Tauchganges im vierten Siphon von Benny Wolf sein. Benny wurde begleitet von Stefan Bunk (verst. 2012 - zitiert wunderbar "Une Charogne" von Charles Baudelaire in der Übersetzung von Carlo Schmid aus "Die Blumen des Bösen"). Letzterer hatte seine erste Stufe - zur Druckreduzierung der Pressluftflasche - vergessen. So kam man zwar zu viert an, tauchte jedoch nicht. Jürgen, kam bis zum Eiseleversturz mit. Auf dem Weg entstanden wunderbare Bilder.

Alle hier gezeigten Fotos sind nach dem Eiseleversturz entstanden. Leider war es Friedrich Schweikert und mir mittlerweile recht kalt. Von zehn tollen Motiven nahmen wir uns die Zeit für eines. Viel erinnerte an die Mühlbachquellhöhle oder auch an die Krizna Jama in Slowenien. Vorteil der Falkensteiner: kostenfrei und frei zugänglich.

Allerdings ist der Anmarsch lang und hart, anderntags spürt man jeden Muskel. Unsere Tour dauerte insgesamt 11 1/2 Stunden. Ausfälle: Meine wasserdichte Tonne ist irgendwie leckgeschlagen. Die Riffstecke ist ein echter Schlazreißer. Die Neoprenhandschuhe haben auch gelitten. Ansonsten war es super, sieht man von den Schmerzen und dem lästigen fortdauernden Adrenalinschub im Körper nach dem zweiten Siphon ab.

Zumindest ich fühle mich hinter der Tauchstecke abgeschnitten von der Welt. Mein Kopf funktioniert nicht richtig, hört Stimmen, das Herz schlägt wie wild. Reine Nervensache! Gefühle, welche mich schlagartig mit dem Zurücktauchen durch den zweiten Siphon wieder verlassen. Denn ab jetzt bin ich mir sicher, nichts kann mich stoppen, in wenigen Stunden den Ausgang zu erreichen. 

Mein Respekt gilt allen, die dort hinten, so weltfern, tauchen. Insbesondere ist die Leistung von Jochen Hasenmayer unglaublich. Bis zum 26ten Siphon! Schon ab dem vierten Siphon ist ein Taucher wohl einer der einsamsten Menschen der Welt.

Suche

Last modified: 20 July 2019.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein für Höhlenkunde in München, Rechtsnachfolger der Höhlenforschung Südbayern, ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto einzahlen:

Sparda Bank e.G. MünchenIBAN: DE13 7009 0500 0001 2800 15BIC: GENODEF1S04BLZ: 700 905 00    KtoNr: 128 00 15

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Berichte

SRT Training in Thalkirchen Oktober 2018

28-10-2018 Hits:955 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

Super, dass wieder so viele da waren. Zum gemeinsamen SRT-Training kamen 17 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins für Höhlenkunde in München und der Bergwacht...

Weiterlesen

1623 / 40 Schwarzmooskogelsystem

27-10-2018 Hits:593 Exkursion

Die Schneevulkanhalle

Stefan Miehlich (Autor und Foto)Thomas Zrenner, Sarah Möller, Tobias V. (Assistenz) Das Schwarzmooskogel-Höhlensystem durchzieht den westlichen Teil des Toten Gebirges. 2015 betrug die Gesamtganglänge 114.551 Meter. In der hierzugehörigen...

Weiterlesen

Grotta dei Fontanazzi 2017

29-09-2018 Hits:1246 Exkursion

Tauchen in einer anspruchsvollen Höhle

Autor und Fotos:Dipl.-Biol. Peter Hornburger, München; IANTD Instructor, VDST-Tauchlehrer ***, CMAS Scientific Diving Instructor; peter [PUNKT] hornburger [AT] arcor [PUNKT] de Die Grotta dei Fontanazzi (Katasternummer 2243 V-VI) liegt etwa 85 km südöstlich von...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Oktober 201…

29-06-2018 Hits:1230 Forschung

Sehr erfolgreiche Forschungstour im Rofan

Vom 12.-15. Oktober unternahmen wir eine erneute Forschungstour in den Rofan. Teilnehmer waren dieses Mal Stefan Miehlich, Andreas Schuller, Georg Ronge, Verena Grüneis, Thomas Zrenner...

Weiterlesen

1279 - Projekt "Wendelwurm" - …

30-06-2018 Hits:1091 Forschung

Starker Luftzug von Eingang bis zum Regenschacht

Wenige Meter im Inneren ist ein Siphon zum Abhebern, das dauert 50 Minuten. Offen bricht ein Sturm los, der einem den Dreck ins...

Weiterlesen

Berichte

Veröffentlichungen und Höhlenschutz

11-08-2015 Hits:5085 Natur- und Höhlenschutz

Eine Bitte an Interessenten der Höhlenforschung, Autoren oder Webadmins unter dem Aspekt Höhlen- und Naturschutz. Exemplarisch sind Mißstände angeführt, deren Aufzeigen hoffentlich zum Nachdenken und zukünftigen verantwortungsvollem Verhalten anregt. Mit Koordinaten im Internet...

Weiterlesen

No Place on Earth

02-10-2017 Hits:1053 Veranstaltungen

Eine wahre Geschichte

Chris Nicola, der Autor der Buchvorlage des Filmes "No Place On Earth" besuchte uns in Neubiberg bei München. Er hielt einen spannenden Vortrag über seine Erkundung eines ukrainischen...

Weiterlesen

Fledermaus-Aktivität am Angerlloch

07-09-2015 Hits:2674 Natur- und Höhlenschutz

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bernadette Wimmer Einsatz von Lichtschranken und Fotofallen zur Untersuchung der Fledermaus-Aktivität am Angerlloch von Bernadette Wimmer

Seit 1983 finden im Angerlloch jährliche Winterquartierkontrollen durch die Koordinationsstelle für...

Weiterlesen

Die Räuberhöhle von Adelsdorf

13-08-2014 Hits:2967 Exkursion

Eine Kleinsthöhle mit besonderem Charme!

Die kleine, schnuckelige Räuberhöhle wurde am Katterbach zwischen Adelsdorf und Neukatterbach lokalisiert. Es handelt sich um einen Abbau für die Gewinnung von Scheuersand. Auch hier ist die Wintersperre zu...

Weiterlesen

Hochwässer an der Ardeche

13-01-2016 Hits:2706 Exkursion

Beobachtungen bei Hochwasser im Bereich des Reseau-Cocaliere/Claysse

Baume bei Hochwasser
Seit vielen Jahren fahre ich regelmäßig zum Urlaub an die Ardeche. Früher vorzugsweis zum höhlenforschen und kajakfahren, heute mehr zum wandern und mountainbiken...

Weiterlesen

Berichte

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:974 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:1509 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:1927 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

No Place on Earth

02-10-2017 Hits:1053 Veranstaltungen

Eine wahre Geschichte

Chris Nicola, der Autor der Buchvorlage des Filmes "No Place On Earth" besuchte uns in Neubiberg bei München. Er hielt einen spannenden Vortrag über seine Erkundung eines ukrainischen...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:1451 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Fledermäuse

Berichte

1279 - Durchbruch im Projekt "Wende…

21-06-2018 Hits:1235 Forschung

Zweihundert Meter Höhle entdeckt, offene Fortsetzungen

09. Juni 2018 Nach ziemlich genau zwei Jahren harter und nasser Arbeit erfolgte Anfang Juni der Durchbruch im Projekt "Wendelwurm". Andi und ich haben in dieser...

Weiterlesen

SRT Training im Gleißental, April 2018

20-04-2018 Hits:888 Veranstaltungen

SRT-Training im Gleißental

Ein Übungstag mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München Bei schönstem Sonnenschein war es am 14. April wieder so weit: Training am Felsen...

Weiterlesen

Cappuccino Höhlen

05-04-2018 Hits:1061 Exkursion

Osterausflug in den klassischen Karst

In der Gegend um Triest ist es Ostern immer ein Stück wärmer und sonniger als in Südbayern. Das ist wohl der Grund, warum sich die...

Weiterlesen

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:878 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:906 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren