A+ A A-

Anfänger in der Schlüssellochhöhle

Einsteiger mit viel Engagement für die Höhle

Verzweigungshalle, obere Kaskaden, Überstieg, Weißer Gang, Vierlingerschluf, Bärenhalle, Fledermaushalle, untere Kaskaden, Crinoidenkeller, Schatzkammerl und darunter.

9.5.2015

Zehn Leute (Steffi, Sara, Isabella, Claudia, Samuel, Roberto, Steffen, Jürgen, Andreas und die Wenigkeit des Autors hier) treffen sich  früh um 8 in Frasdorf, fahren nach Aschau und steigen von dort zum Eingang der Schlüssellochhöhle am Laubenstein auf. Es regnet leicht – der perfekte Höhlentag, wo man draußen sicher nichts verpaßt. Unter großen Bäumen wird angeschlazt.

Im ersten Schacht bauten wir 2 Seile ein, dadurch ging es wesentlich schneller. In der Verzweigungshalle teilten wir uns in 2 Fünfergruppen auf. Jürgens Gruppe ging durch den Weißen Gang und den Vierlingerschluf, wir durch die oberen Kaskaden und den Überstieg. In der Bärenhalle trafen wir uns alle genau zur gleichen Zeit. Von dort kletterten bzw. seilten wir die unteren Kaskaden bis zum Schatzkammerl hinab. Kurz oberhalb vom Schatzkammerl machten wir Brotzeit.

Auf dem Rückweg nahm ab der Bärenhalle jede Gruppe den Weg, den die andere vorher hinuntergekommen war. Wieder trafen wir uns ziemlich zeitgleich in der Verzweigungshalle. Im Eingangsschacht bauten wir zusätzlich noch einen Gegengewichtsaufzug ein, weil ich das schon lange mal ausprobieren wollte, und weil das die Sache noch etwas weiter beschleunigte.

Obwohl – oder vielleicht auch gerade weil – alle Teilnehmer wirklich äußerst konditionsstark, geschickt und auch mental sehr ausdauernd waren, verließen wir die Höhle erst nach 9 Stunden. Ein wenig Warten hier und da läßt sich bei dieser Gruppengröße natürlich auch nicht vermeiden. Dafür war es gerade auch deswegen äußerst unterhaltsam und kurzweilig. Auch nahmen wir uns Zeit für Fotos, kurze Videos und ein paar Abstecher in kleinere Seitengänge. Die Höhle begeisterte durch ihre Vielgestaltigkeit, Verzweigtheit und Schönheit.

Nach ca. 12 Stunden waren wir dann auch schon wieder am Auto. Vermutlich war es die bisher längste Tour für Höhlen-Anfänger, auch wenn sie mir selbst nicht besonders lange vorkam. Das lag allerdings sicher auch an den vielen guten Gesprächen. Erfreulicherweise waren wir danach noch alle (!) zusammen beim Wirt – als harmonischer Ausklang und soziale Extrakomponente ein nicht zu unterschätzender Bestandteil einer schönen Tour.

Suche

Last modified: 20 April 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:296 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:226 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:416 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Höhlenmarathon

17-10-2017 Hits:303 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:224 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Impressum

Verantwortlich für die Webseite www.tagfern.de

In München eingetragener gemeinnütziger Verein der Höhlenkunde:
Höhlenforschung Südbayern, Hallstattfeld 33, 85579 Neubiberg

Vertretungsberechtigt sind die Vorstände:
1. Vorsitzender: Roland Konopac, Hallstattfeld 33, 85579 Neubiberg, +49 172 24 222 42 
2. Vorsitzender: Florian Seeleitner, Hoppenbichlstr. 1a, 83064 Raubling

Kontakt: vorstand [AT] tagfern [PUNKT] de


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Weiterlesen ...

Berichte

LEBEN IM DUNKELN - Höhlentiere in den Al…

22-08-2016 Hits:1528 Veranstaltungen

Ein Projekt zur Biodiversität unterirdischer Lebensräume im Rahmen des ÖKOPLANS ALPEN 2020 Einladung zur öffentlichen Präsentation des Projektes Über ein Jahr lang haben Spezialisten in sieben Höhlen der bayerischen Alpen nach Tieren...

Weiterlesen

1337 / 212 Skifahrerloch - Ersterforschu…

10-10-2010 Hits:1282 Forschung

Skifahrerschacht - gesucht und gefunden 10.10.2010, Bericht Roland Konopac Beteiligte: Berti M, Florian S, Johanna B, Jürgen W, Oliver A, Oliver W und Roland K Ersterforschung Der Schacht liegt auf dem nach Osten...

Weiterlesen

1271 / 01 Volksbadsiphon - Angerlloch

21-05-2009 Hits:1372 Forschung

Das Angerlloch Rätsel

Zunächst der Status: Das Rätsel bleibt erhalten. Es kann jedoch weiter eingegrenzt werden. Offen bleibt, wo sich der Anschluß an die errechnete Wasseroberfläche von 170m² befindet. Nur...

Weiterlesen

Angerlloch - Zwei Anfängertouren

05-09-2010 Hits:1619 Exkursion

2010 - Voll naß!

Tourenbericht ins Angerlloch, Estergebirge, bei Obernach, nahe Walchensee am 06.06.2010, nach dem Fronleichnamshochwasser. Der Zufluss zum Sylvensteinspeicher lag am 03.06.2010. vormittags bei 550m³. Normal sind 25m³! Der...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:226 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

Berichte

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1386 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1358 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2016

17-12-2016 Hits:1270 Veranstaltungen

Weihnachtsfeier im Pelkovenschlößl

Auch dieses Jahr bot die Höhlenforschung Südbayern (HFS) den 31 Anwesenden in bereicherndes Beisammensein. Georg Ronge eröffnete den offiziellen Teil gegen 20 Uhr und lud alle Anwesenden...

Weiterlesen

1263 – Eine bedeutende Entdeckung im Rof…

19-11-2016 Hits:2145 Forschung

Forschung im Pink Paradiso

Nach der erfolgreichen Forschungstour Anfang Oktober, fuhren wir erneut in den Rofan. Das Ziel von Georg Ronge, Thomas Zrenner, Katharina Böck und...

Weiterlesen

1331 Steinerenes Meer - Echobiwak 2016

01-11-2016 Hits:1823 Forschung

Wen Gott liebt, den läßt er fallen in dieses Land, Ludwig Ganghofer

Tag 1, Samstag: Gutes Wetter, Michi, Ludwig, Bene, Kathrin und ich steigen relativ spät auf. Kathrin ist wie...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Fledermäuse

Berichte

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:249 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:333 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

No Place on Earth

02-10-2017 Hits:298 Veranstaltungen

Eine wahre Geschichte

Chris Nicola, der Autor der Buchvorlage des Filmes "No Place On Earth" besuchte uns in Neubiberg bei München. Er hielt einen spannenden Vortrag über seine Erkundung eines ukrainischen...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:467 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Ester…

24-06-2017 Hits:830 Forschung

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 149 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren