A+ A A-

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

Zwei Tage Pink Paradiso

Rofan Panorama

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München und fuhren zum Achensee. Von dort nahmen wir die erste Seilbahn zur Erfurter Hütte, wo wir uns zuerst beim Wirt anmeldeten und unser Übernachtungszeug deponierten.

Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Pink Paradiso Höhle.

Angekommen zogen wir uns um. Der Weg zum großen Schacht gestaltete sich unproblematisch und ging zügig von der Hand. Am Schacht angekommen sortierten wir die nötige Ausrüstung und Thomas begann mit dem Seileinbau.

Weiterlesen: 1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Estergebirge

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller

Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der Unternehmung war es, das Gamsloch zu finden und sich drinnen ein wenig umzusehen. Es handelt sich um eine eher kurze Höhle, von der man sich aber erhofft, nach Überwindung eines Verbruches weit in den Berg hinein vordringen zu können.

Zunächst stiegen wir über den Kuhfluchtgraben bis auf ungefähr 1300 Meter Seehöhe auf. Dort trafen wir zufällig auf ein weiteres Mitglied der Höhlenforschung Südbayern, nämlich auf Jörg Zimmermann, der mit seinem Sohn auf dem Weg zur Frickenhöhle war.

Weiterlesen: 1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Estergebirge

VdHK Jahrestagung 2017 in Laichingen

Wer nicht kam, hat eine der schönsten VdHK-Tagungen verpaßt.

Auf der wirklich herausragend durch den Höhlen- und Heimatverein Laichingen organisierten Tagung wurden fünfzehn Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern gesehen. Wesentliche Ergebnisse aus meiner Sicht:

  • Johanna ist erneut als Kassenprüferin des VdHK gewählt.
  • Der Solifond 2 ist angenommen, der Solifonds 1 wird geschlossen. Für die Mitgliedschaft im Solifonds 2 ist demnächst ein Formular auf den VdHK Seiten aufrufbar, welches vor der Einzahlung ausgefüllt werden muss. An dieser Stelle auch der Aufruf, in diesen Fond einzuzahlen.
  • Hinweis das Förderer der Österreichischen Bergrettung gegen das Riskio eines teuren Transports von der Höhle ins Tal im Unfallfall abgesichert sind, derzeit 24,- €.
Weiterlesen: VdHK Jahrestagung 2017 in Laichingen

Suche

Last modified: 17 October 2017.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

VdHK Jahrestagung 2017 in Laichingen

19-06-2017 Hits:481 Veranstaltungen

Wer nicht kam, hat eine der schönsten VdHK-Tagungen verpaßt.

Auf der wirklich herausragend durch den Höhlen- und Heimatverein Laichingen organisierten Tagung wurden fünfzehn Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern gesehen. Wesentliche...

Weiterlesen

28ème rassemblement des spéléologues du …

04-06-2017 Hits:551 Exkursion

Besuch des HöFo-Treffens in Tautavel

Es ist schon eine sehr lange Anfahrt aus Deutschland. Um für vier Tage das Höfo-Treffen in Tautavel bei Perpignan zu besuchen, waren wir ebensolange im...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:697 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen 2017

07-05-2017 Hits:659 Veranstaltungen

Gemeinsames Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

Es war so toll! Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Höhlenrettung der Bergwacht München durften Höhlenforscher erneut...

Weiterlesen

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1080 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

Verhaltensregeln

Nimm nichts mit, lass nichts zurück, zerstöre nichts und schlag nichts tot.Nimm nichts mit, lass nichts zurück, zerstöre nichts und schlag nichts tot.

Auf den Webseiten des Verbandes deutscher Höhlen- und Karstforscher und denen des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung in Bayern finden sich unter der Rubrik Höhlenschutz einfache Verhaltensregeln zu einem verantwortlichen und respektvollen Umgang, deren Befolgung von jedem Besucher der unterirdischen Lebensräume erwartet wird: 

  • Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, Besitzerrechte und Rücksichtnahme auf andere Beteiligte (Anwohner, örtliche Höhlenforscher). Die Arbeit von Höhlenforschern soll respektiert werden. Vor Aufnahme von Forschungsarbeiten in einem bestimmten Objekt sollen sich andere Höhlenforscher genau über vorherige oder derzeitige Arbeiten informieren, die von den dort tätigen Höhlenforschern durchgeführt werden, um sich nicht ohne gegenseitige Absprache in deren laufende Projekte einzumischen.
  • Weiterbildung im Hinblick auf richtiges Verhalten im Sinne des Natur- und Denkmalschutzes.
  • Anwendung schonender Befahrungsmethoden (z.B. Elektrolicht, vermeiden von Zerstörung oder Verschmutzung von Speleothemen, Verzicht auf Lärm, Verzicht auf Biwaks in kleinen Höhlen, keine unnötigen Einbauten bzw. ihre Entfernung nach der Erforschung, kein Zurücklassen von Abfällen, keine Massenbegehungen von Höhlen, usw.).
  • Anwendung schonender Erforschungsmethoden (keine oder unauffällige Meßpunkte, ggf. Verzicht auf die Dokumentation sehr fragiler Bereiche, Fortsetzungssuche unter Beachtung der archäologischen und paläontologischen Situation usw.).
  • Grundsätzlicher Verzicht auf Winterbefahrungen in Fledermauswinterquartieren. Weiterlesen ...

Berichte

Hochwässer an der Ardeche

13-01-2016 Hits:1819 Exkursion

Beobachtungen bei Hochwasser im Bereich des Reseau-Cocaliere/Claysse

Baume bei Hochwasser
Seit vielen Jahren fahre ich regelmäßig zum Urlaub an die Ardeche. Früher vorzugsweis zum höhlenforschen und kajakfahren, heute mehr zum wandern und mountainbiken...

Weiterlesen

1279 - Neue Forschungsergebnisse nördlic…

11-07-2016 Hits:1220 Forschung

Erfolgreicher Pumpversuch in Potters Paradise

Georg Ronge, 1. Juli 2016 So wie 2014 und 2015 organisierte ich auch 2016 wieder unsere Forschungstage nördlich des Wendelsteins. Über einen Teil unserer Forschungen...

Weiterlesen

1263 - Viertägige Forschungstour im Rof…

09-06-2016 Hits:1262 Forschung

Neue Höhlen gefunden und über 100 Meter Neuland

Regina und ich haben uns am Donnerstagmorgen mit Johanna, Verena, Georg, Roland und Wolfgang an der Talstation der Rofanseilbahn getroffen. Wir sind...

Weiterlesen

1263 - Forschungstouren im Rofan

11-10-2016 Hits:1085 Forschung

Spätsommerforschung im Rofan

Im Spätsommer sind Thomas Zrenner und ich zu einer spontanen Tour in den Rofan aufgebrochen. Unser Ziel war ein Schacht, der zwar...

Weiterlesen

7226 / 60 Schneiderhöhle - blank gespült

28-08-2016 Hits:1291 Forschung

Ein Hochwasser hat die Arbeit des letzten Jahres weitgehend zugeschüttet

27.08.2016; Johanna Bartos, Roland Konopac, Birgit Brandl, Joachim Schneider, sowie Mitglieder der ARGE Rosenstein/Heubach und der ARGE Grabenstetten. Der heißeste Tag...

Weiterlesen

Berichte

Vereinsausflug Salzgrabenhöhle 2016

02-09-2016 Hits:1387 Exkursion

Mittwoch 24. August, 14 Teilnehmer

Ludwig Ganghofer: Wen Gott liebt, den läßt er fallen in dieses Land. Edu vielen Dank für die Organisation dieses wunderbaren Tages, das erste Boot um 7:45...

Weiterlesen

Exkursion Ardèche

31-08-2016 Hits:1267 Exkursion

Grotte Nouvelle, Grotte du Chasserou und Grotte de St Marcel

Vom 08.-19. August machten wir, das sind Regina, Thomas, meine Freundin Katha und ich, mit ein paar Freunden einen Ausflug...

Weiterlesen

7226 / 60 Schneiderhöhle - blank gespült

28-08-2016 Hits:1291 Forschung

Ein Hochwasser hat die Arbeit des letzten Jahres weitgehend zugeschüttet

27.08.2016; Johanna Bartos, Roland Konopac, Birgit Brandl, Joachim Schneider, sowie Mitglieder der ARGE Rosenstein/Heubach und der ARGE Grabenstetten. Der heißeste Tag...

Weiterlesen

1279 - Wendelwurm

01-08-2016 Hits:1429 Forschung

Weitere Ergebnisse der Forschungstage nördlich des Wendelsteins 2016

25. Juli 2016 Nachdem Georg bereits vom organisatorischen Teil und den Pumpaktionen in "Potter's Paradise" berichtet hat, möchte ich noch von den parallel...

Weiterlesen

1279 - Neue Forschungsergebnisse nördlic…

11-07-2016 Hits:1220 Forschung

Erfolgreicher Pumpversuch in Potters Paradise

Georg Ronge, 1. Juli 2016 So wie 2014 und 2015 organisierte ich auch 2016 wieder unsere Forschungstage nördlich des Wendelsteins. Über einen Teil unserer Forschungen...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Fledermäuse

Berichte

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1153 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1179 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2016

17-12-2016 Hits:1074 Veranstaltungen

Weihnachtsfeier im Pelkovenschlößl

Auch dieses Jahr bot die Höhlenforschung Südbayern (HFS) den 31 Anwesenden in bereicherndes Beisammensein. Georg Ronge eröffnete den offiziellen Teil gegen 20 Uhr und lud alle Anwesenden...

Weiterlesen

1263 – Eine bedeutende Entdeckung im Rof…

19-11-2016 Hits:1973 Forschung

Forschung im Pink Paradiso

Nach der erfolgreichen Forschungstour Anfang Oktober, fuhren wir erneut in den Rofan. Das Ziel von Georg Ronge, Thomas Zrenner, Katharina Böck und...

Weiterlesen

1331 Steinerenes Meer - Echobiwak 2016

01-11-2016 Hits:1633 Forschung

Wen Gott liebt, den läßt er fallen in dieses Land, Ludwig Ganghofer

Tag 1, Samstag: Gutes Wetter, Michi, Ludwig, Bene, Kathrin und ich steigen relativ spät auf. Kathrin ist wie...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren