A+ A A-

Vortrag zur Hessenhauhöhle, Pelkovenschlößchen

Gelungener Vortrag im Pelkovenschlößl

Roland Konopac hielt im Namen der ARGE Blaukarst am 15. März 2016 im Pelkovenschlößl einen zweistündigen Vortrag über die Forschungsgeschichte der Hessenhauhöhle, die ein Teil des Blauhöhlensystems ist.

Die Organisation der Räumlichkeiten, sowie von Beamer und Lautsprecher, übernahmen Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern. Hier galt der Dank Georg Ronge, der die An- und Abmoderation übernahm.

Neben der erfolgreichen Grabungsgeschichte von 2006 bis 2011 schilderte Roland Konopac den aktuellen Forschungsstand. Er ging auf die Motivation der Höhlenforscher und die wissenschaftlichen Beiträge der Höhlenforschung, insbesondere in der Erforschung der unterirdischen Wasserläufe ein. So konnte im April 2012 der hydraulische Zusammenhang der Hessenhauhöhle mit dem Blautopf durch Markierungsversuche bewiesen werden.

Er zeigte eine Liste aller an der Erforschung beteiligten Personen und stellte mehrfach klar, dass es sich bei Höhlenforschung um wissenschaftliche Expeditionen handelt, welche die Zusammenarbeit verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen erfordert und nur im Team gemeinsam zu bewältigen sind.

Treibende Kraft ist Jürgen Bohnert - www.cavediving.de -, der seit Gründung der ARGE Blaukarst die Forschungen vor allem auch unter Wasser vorantreibt und speziell für die Hessenhauhöhle ein Kreislaufgerät entwickelt hat. Die Tauchaktivitäten wurden international durch Chris Jewel und Mirek Kopertowski unterstützt. In der jüngsten Vergangenheit konnten auch mehrere junge Höhlenforscher für die Postsiphon-Forschung gewonnen werden.

Dank der Ankündigung in verschiedenen Online Medien (Süddeutsche.de und lokale Medien) kamen 34 höhlenbegeisterte Interessenten zu dem Vortrag. 18 Exemplare der Broschüre „Expediton Hessenhau“ konnten durch Johanna Bartos und Birgit Brandl den Besuchern mit vielen Erklärungen mitgegeben werden. Nebenher wurden mehrere hundert Euro für die weitere Erforschung der Hessenhauhöhle gespendet.

Allen Spendern vielen Dank!

Suche

Last modified: 20 April 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:384 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:296 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:509 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Höhlenmarathon

17-10-2017 Hits:371 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:287 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Beratung, auch künstliche Objekte

Von Menschenhand geschaffene unterirdische Hohlräume

Zu den wissenschaftlich untersuchten Objekten der Höhlenforschung Südbayern zählen nicht nur Naturhöhlen, sondern auch alle von Menschenhand geschaffenen unterirdischen Hohlräume. Hierzu zählen Bergwerke, Erdställe, Bunker, Kelleranlagen, Tunnelstrecken und sonstige unterirdische Kanäle und Gänge, die befahrbar sind oder es in der Vergangenheit waren. Hinzu kommen auch oberirdische Objekte, wenn sie das Forschungsgebiet vervollständigen.

Der geographische Schwerpunkt des Untersuchungsgebiets liegt in Bayern und in den angrenzenden Ländern. Für Objekte in diesem Gebiet sieht sich die Höhlenforschung Südbayern als Erforscher, Ansprechpartner und als Koordinator, wenn Detailwissen an anderer Stelle zu vermitteln ist.

Weiterlesen ...

Berichte

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:509 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:594 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

Roberts Ostertour 2008

23-03-2008 Hits:4758 Exkursion

Ostern 2008: "Was will ich denn in dieser Allerweltshöhle?"

So kann man sich täuschen: Nur weil sich in der Grotte des Cavottes bei Montrond le Chateau (Nähe Besancon) Hinz und...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:261 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Januar 2016 - Seminar "Fledermausbe…

26-10-2015 Hits:1243 Veranstaltungen

An alle „Fledermaus-Winterzähler“ und Interessierte

Auch in diesem Jahr findet wieder ein kleines Auffrischungs-Seminar zur Bestimmung von Fledermäusen im Winterquartier statt. Referent ist diesmal Bernhard Walk, den manche von Winterkontrollen...

Weiterlesen

Berichte

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1471 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1427 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2016

17-12-2016 Hits:1315 Veranstaltungen

Weihnachtsfeier im Pelkovenschlößl

Auch dieses Jahr bot die Höhlenforschung Südbayern (HFS) den 31 Anwesenden in bereicherndes Beisammensein. Georg Ronge eröffnete den offiziellen Teil gegen 20 Uhr und lud alle Anwesenden...

Weiterlesen

1263 – Eine bedeutende Entdeckung im Rof…

19-11-2016 Hits:2189 Forschung

Forschung im Pink Paradiso

Nach der erfolgreichen Forschungstour Anfang Oktober, fuhren wir erneut in den Rofan. Das Ziel von Georg Ronge, Thomas Zrenner, Katharina Böck und...

Weiterlesen

1331 Steinerenes Meer - Echobiwak 2016

01-11-2016 Hits:1871 Forschung

Wen Gott liebt, den läßt er fallen in dieses Land, Ludwig Ganghofer

Tag 1, Samstag: Gutes Wetter, Michi, Ludwig, Bene, Kathrin und ich steigen relativ spät auf. Kathrin ist wie...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Fledermäuse

Berichte

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:356 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:424 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

No Place on Earth

02-10-2017 Hits:372 Veranstaltungen

Eine wahre Geschichte

Chris Nicola, der Autor der Buchvorlage des Filmes "No Place On Earth" besuchte uns in Neubiberg bei München. Er hielt einen spannenden Vortrag über seine Erkundung eines ukrainischen...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:594 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Ester…

24-06-2017 Hits:952 Forschung

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 218 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren