A+ A A-

Übungstour der Bergwacht Bayern in den Lamprechtsofen

Viel Nachwuchs bei der Höhlenrettung in Südbayern

Auch fast 30 cm Neuschnee konnte die Bergwacht nicht von der Anfahrt ins österreichische Pinzgau abhalten. Die etwa 30 Höhlenretter verschiedener süddeutscher Bereitschaften trafen sich am Wochenende zu einer Übungstour in den Lamprechtsofen.

Die Teilnehmer hatten die Aufbaumodule Höhle 1 und Höhle 2 der Bergwacht Bayern absolviert und waren daher mit der Welt unter Tage und den damit einhergehenden Bedingungen vertraut.

Ziel der Übung war es vier Cavelink Systeme miteinander zu koppeln und eine Verbindung nach draußen, zu einer gedachten Einsatzzentrale, aufzubauen.

Für die Tour teilte sich die Mannschaft in zwei Gruppen, die durch das Team der Lamprechtsofenhöhle geführt wurden.

Während die erste Gruppe mit zwei Cavelink Systemen in die Höhle einfuhr, richtete die zweite Gruppe das Gerät der Einsatzzentrale ein. Um 30 Minuten zeitversetzt folgte dann diese zweite Gruppe  der ersten mit dem vierten Cavelink System.

Die erste Gruppe richtete ihre Cavelink Stationen auf Höhe Bocksee und das zweite an der Abzweigung zu den Schleierfällen ein. Die zweite Gruppe baute die ihre verbliebene Cavelink Station am Sandbiwak auf. Damit waren die System in etwa gleichen Abständen eingerichtet.

Der Test der Cavelink Systeme verlief erfolgreich. Eine Mitteilung konnte über die beiden mittleren Systeme  abgesetzt und empfangen werden.

Da keine Zeitnot bestand konnten beide Gruppen die Schleierfälle besuchen. Auf dem Weg lagen zudem mehrere Seiltraversen und Drahtseilbrücken, sowie ein See, der mit Hilfe eines Floßes überquert wurde. Diese kleinen Hindernisse meisterten alle Teilnehmer mit viel Freude ohne jede Schwierigkeit.

Die Nachbesprechung fand in kameradschaftlicher Stimmung, in der vor der Höhle liegenden Wirtschaft, bei bestem Essen, statt. Schön auch, dass der Höhlenverein seine Unterkunft den Höhlenrettern zur Verfügung stellte.

Suche

Last modified: 10 August 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:198 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:247 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:411 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:496 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:383 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

Leihmaterial

Leihmaterial bei der Höhlenforschung Südbayern für Mitglieder und deren Begleiter

Grundgedanke:
Zum Lernen und Lehre bei unserer Naturforschung braucht es sichere Ausrüstung auf internationalem Stand. Das Material ist nach dem internationalen Standart SRT (Single Rope Technique).

Grundsatz beim Verleih:
Alles ist grundsätzlich nur kostenlos zum Ausleihen. Wenn etwas während des Ausleihens zu Bruch geht, entstehen Dir keine Kosten. Einzig nur zurückgeben, was da so zu Bruch gegangen ist. Das geschah ja nicht vorsätzlich. Kein Pfand oder ähnliches. Das würde bürokratisieren und anderes nur behindern. Für Fritzi und Jörg bitte keine Spenden, oder ähnliches. Also nichts, was auch nur nach Vergütung riechen könnte. Wer unbedingt meint, etwas geben zu müssen, der macht das bitte ohne Zweckbindung und ohne besonderem Betreff, an unseren Verein. Sondervereinbarungen sind nicht vorgesehen. Was vereinbart ist, ist allerdings auch vereinbart und wird eingehalten.

Weiterlesen ...

Berichte

Höhlen im Iran - November 2015

11-01-2016 Hits:1817 Exkursion

Wir sind alle Brüder und Schwestern

Den Satz „We are all brothers and sisters“ habe ich wirklich von allen Iranern gehört. Unsere iranische Freundin benutzte auch noch sehr häufig, „We...

Weiterlesen

Karstrunde 2015/2016

17-09-2015 Hits:1309 Veranstaltungen

Vorträge zu Karst und Höhlen Alle Vorträge finden jeweils donnerstags um 19 Uhr im Naturkundemuseum in Reutlingen statt. Donnerstag 5. November 2015Michael Wasmund, "Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Stuttgart"„Das Fuchslabyrinth – Forschungserfolge und...

Weiterlesen

Anfänger in der Schlüssellochhöhle

24-01-2016 Hits:1794 Exkursion

Einsteiger mit viel Engagement für die Höhle

Verzweigungshalle, obere Kaskaden, Überstieg, Weißer Gang, Vierlingerschluf, Bärenhalle, Fledermaushalle, untere Kaskaden, Crinoidenkeller, Schatzkammerl und darunter. 9.5.2015 Zehn Leute (Steffi, Sara, Isabella, Claudia, Samuel, Roberto, Steffen, Jürgen...

Weiterlesen

Seiltraining der Höhlenforschung Südbaye…

23-10-2016 Hits:1437 Veranstaltungen

Kennenlernen der Einseiltechnik (SRT) und der zugehörigen Geräte

Mit dem Wetter hatten wir nochmals richtig Glück, nur mit dem Ausschlafen wurde es nichts. Das Telefon klingelte um 9:05 Uhr und um...

Weiterlesen

LEBEN IM DUNKELN - Höhlentiere in den Al…

22-08-2016 Hits:1689 Veranstaltungen

Ein Projekt zur Biodiversität unterirdischer Lebensräume im Rahmen des ÖKOPLANS ALPEN 2020 Einladung zur öffentlichen Präsentation des Projektes Über ein Jahr lang haben Spezialisten in sieben Höhlen der bayerischen Alpen nach Tieren...

Weiterlesen

Berichte

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:1059 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen 2017

07-05-2017 Hits:1000 Veranstaltungen

Gemeinsames Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

Es war so toll! Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Höhlenrettung der Bergwacht München durften Höhlenforscher erneut...

Weiterlesen

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1455 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1621 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1498 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Fledermäuse

Berichte

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:640 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Höhlenmarathon

17-10-2017 Hits:463 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:382 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:494 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:647 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren