A+ A A-

1337 / 212 Skifahrerloch - Ersterforschung

Skifahrerschacht - gesucht und gefunden

10.10.2010, Bericht Roland Konopac
Beteiligte: Berti M, Florian S, Johanna B, Jürgen W, Oliver A, Oliver W und Roland K

Ersterforschung

Der Schacht liegt auf dem nach Osten ziehenden Rücken des Edelweisslahners, 2 Meter nördlich des Sommerweges (runde rot auf weiße Markierungen) auf etwa 1790 m Höhe. Wir haben eine rote Plakette mit der Aufschrift VHM München angebracht.

Am Schachtkopf teilt eine Naturbrücke die Öffnung in zwei Hälften. Nach ca. 5 Metern findet sich ein Umsteiger, dem eine direkte Abfahrt von ca. 45 Metern auf den Altschneekegel folgt. Dieser hatte eine Randkluft in direkter Verlängerung, die auf weitere 20 Meter eingesehen werden konnte. Auf der Nordseite findet sich eine Erweiterung des Schachtes, ein Raum von etwa 25 M² der Eisformationen enthielt. Den Boden bildete Eis, welches analog dem Hauptschacht den Weiterweg nach unten im Grundriß versperrt.

Weiterlesen: 1337 / 212 Skifahrerloch - Ersterforschung

Angerlloch - Zwei Anfängertouren

2010 - Voll naß!

Tourenbericht ins Angerlloch, Estergebirge, bei Obernach, nahe Walchensee am 06.06.2010, nach dem Fronleichnamshochwasser. Der Zufluss zum Sylvensteinspeicher lag am 03.06.2010. vormittags bei 550m³. Normal sind 25m³!

Der Hochwasserstand war schon nahe am Parkplatz ablesbar. Offensichtlich hatte der Bach vor kurzem wenigstens einen Meter mehr Wasser. Überall lag der Bewuchs in Flußrichtung. Der neue Sand dazwischen gab dem Ufer eine jungfräuliche, unverbrauchte Ansicht.

Der Hinterfallbachgraben führte immer noch sehr viel Wasser, der Angerlgraben, wenige Meter weiter, hingegen kaum. Dies ist nicht überraschend,  denn sehr selten spricht das Angerlloch auf Hochwasser an. Es ist vermutlich der Höchstwasserüberlauf des Hinterfallbachsystems.

Weiterlesen: Angerlloch - Zwei Anfängertouren

Stollen Eisendorf - Sinter

Die Überraschung

Als ich einem Bekannten beiläufig die Existenz eines alten Entwässerungsstollens in der Nähe seines Wohnorts erwähnte, schien ihn dies zu beschäftigen. Er schickte mir folgenden Link: http://www.uok.bayern.de/portal/view/uok-1152279164362-62310.htm Einfach zu blöd, dass die Qualität des dort veröffentlichten Bildes meinen Ehrgeiz und die Koordinaten, mitten im Acker, meine Neugier weckten.

"Der Stollen bei Eisendorf südlich von Grafing dient zur Entwässerung und Urbarmachung von landwirtschaftlichen Flächen. Der ehemalige See mit einer Fläche von über 80 Tagwerk wurde im Juli 1829 nach nur viermonatiger Bauzeit durch den 288 m langen Wasserlösungstollen abgelassen. Der teilweise mit Natursteinplatten und Ziegelmauern gesicherte Stollen ist immer noch in Betrieb." (Quelle: Münchner Höhlengeschichte II)

Weiterlesen: Stollen Eisendorf - Sinter

Suche

Last modified: 09 November 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

{article 5}{text}{/article}

Aktuelle Berichte

Berichte

1279 - Projekt "Wendelwurm" - …

30-06-2018 Hits:656 Forschung

Starker Luftzug von Eingang bis zum Regenschacht

Wenige Meter im Inneren ist ein Siphon zum Abhebern, das dauert 50 Minuten. Offen bricht ein Sturm los, der einem den Dreck ins...

Weiterlesen

1279 - Durchbruch im Projekt "Wende…

21-06-2018 Hits:634 Forschung

Zweihundert Meter Höhle entdeckt, offene Fortsetzungen

09. Juni 2018 Nach ziemlich genau zwei Jahren harter und nasser Arbeit erfolgte Anfang Juni der Durchbruch im Projekt "Wendelwurm". Andi und ich haben in dieser...

Weiterlesen

SRT Training im Gleißental, April 2018

20-04-2018 Hits:469 Veranstaltungen

SRT-Training im Gleißental

Ein Übungstag mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München Bei schönstem Sonnenschein war es am 14. April wieder so weit: Training am Felsen...

Weiterlesen

Cappuccino Höhlen

05-04-2018 Hits:552 Exkursion

Osterausflug in den klassischen Karst

In der Gegend um Triest ist es Ostern immer ein Stück wärmer und sonniger als in Südbayern. Das ist wohl der Grund, warum sich die...

Weiterlesen

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:441 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

Prinzipien

Erwünschte Mitarbeit

  • Forschung... Alles wird dokumentiert - Meßdaten, Pläne, Fotos, Videos, Berichte, Koordinaten, Tracks - auch Gegenden ohne Eingänge.
  • Ausbildung... Kein Kommerz, keine Scheine, keine Zertifikate - jeder bei uns lernt und handelt in Eigenverantwortung.
  • Daten... Geben und Nehmen schafft die Synergie einer speleologischen Sozietät. Gemeinsam mehr finden und mehr Sicherheit.
  • Organisation... Wir stimmen über vieles ab, online oder per Mail.
  • Registrieren... Einen Account zum internen Bereich bekommt man nur als Mitglied.
  • Veröffentlichen... Gesichter, Nachnamen nur mit Einverständnis. Inhalte werden abgestimmt.
  • Mitmachen... Kann, wer bei einer gemeinsamen Tour dabei ist. Beitragen... kann, wer über Touren berichtet. 

Planzeichnung

Berichte

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:853 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

Januar 2016 - Seminar "Fledermausbe…

26-10-2015 Hits:1564 Veranstaltungen

An alle „Fledermaus-Winterzähler“ und Interessierte

Auch in diesem Jahr findet wieder ein kleines Auffrischungs-Seminar zur Bestimmung von Fledermäusen im Winterquartier statt. Referent ist diesmal Bernhard Walk, den manche von Winterkontrollen...

Weiterlesen

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Ester…

24-06-2017 Hits:1529 Forschung

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der...

Weiterlesen

1334 / 5 Die Große Eiskapelle - Monitori…

24-10-2016 Hits:2212 Forschung

25 Jahre Monitoring Eiskapelle im Nationalpark Berchtesgaden

  Am 15.10.2016 fand die jährliche Vermessung der Eiskapelle am Fuße der Watzmann Ostwand statt. Bei traumhaftem Herbstwetter stiegen 25 Interessierte aus der süddeutschen Höhlenforschung...

Weiterlesen

1279 - Durchbruch im Projekt "Wende…

21-06-2018 Hits:634 Forschung

Zweihundert Meter Höhle entdeckt, offene Fortsetzungen

09. Juni 2018 Nach ziemlich genau zwei Jahren harter und nasser Arbeit erfolgte Anfang Juni der Durchbruch im Projekt "Wendelwurm". Andi und ich haben in dieser...

Weiterlesen

Berichte

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:943 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Ester…

24-06-2017 Hits:1529 Forschung

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der...

Weiterlesen

VdHK Jahrestagung 2017 in Laichingen

19-06-2017 Hits:1157 Veranstaltungen

Wer nicht kam, hat eine der schönsten VdHK-Tagungen verpaßt.

Auf der wirklich herausragend durch den Höhlen- und Heimatverein Laichingen organisierten Tagung wurden fünfzehn Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern gesehen. Wesentliche...

Weiterlesen

28ème rassemblement des spéléologues du …

04-06-2017 Hits:1055 Exkursion

Besuch des HöFo-Treffens in Tautavel

Es ist schon eine sehr lange Anfahrt aus Deutschland. Um für vier Tage das Höfo-Treffen in Tautavel bei Perpignan zu besuchen, waren wir ebensolange im...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:1422 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Fledermäuse

Berichte

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:488 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:778 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:903 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:624 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:1016 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren