A+ A A-

1337 / 212 Skifahrerloch - Ostwand

Das Schifahrerplumpsklo

04.06.2011, Bericht von Berti M
Die Gefährten: Johanna B, Roland K, Florian W. und ich.

In Ramsau entschieden wir uns spontan, den südlichen Weg durch die Ostwand des Edelweißlahners zu gehen, den einzigen Weg, den wir noch nicht kannten. Jürgen und Olli hatten bei der vorletzten Tour den Einstieg begutachtet und uns gesagt, das sei nicht machbar, senkrechtes Stahlseil und so... für uns Helden aber natürlich kein Grund, es nicht einfach zu tun. Damit es nicht zu einfach werden würde, war mein Rucksack über 31kg schwer.

Es stellte sich bald heraus, daß das für Florian die erste alpine Tour überhaupt war. Sein Rucksack war auch nicht leicht, und so ließen wir bald Federn. Nach einer halben Stunde deponierten wir Florians Seil, und kurze Zeit später befand sich sein enormer Rucksack auf dem kleinen Rücken von Johanna, die dadurch aus meiner Sicht zum ersten Mal überhaupt einigermaßen angestrengt und gefordert wirkte. Trotzdem hängten Johanna und ich, Roland und Florian bald ab. Mir dämmerte wieder einmal, warum es tatsächlich sein konnte, daß Johanna einst Ausbilderin bei einer polnischen Anti-Terror-Einheit war.

Weiterlesen: 1337 / 212 Skifahrerloch - Ostwand

1337 / 212 Skifahrerloch - Whiteout

Neuland im Skifahrerloch/-schacht - drei Tage, statt zwei, unterwegs

07.11.2010, Bericht Berti M
Beteiligte: Bertie M, Johanna B, Roland K und Peter H

Samstag
Am Samstag stiegen wir mit Johanna und Roland über den "Eingeschossenen Steig" zur Diensthütte des Nationalparks auf, wo Roland in der Sonne zurück blieb. Die beiden Hunde von Johanna waren mit dabei und schlugen sich sehr wacker, auch im versicherten Teil des Steigs stürzten sie nicht ab. Unser Gepäck war riesig, deshalb trug Roland einen kleinen Teil von Peters Ausrüstung und Johanna transportierte 100 Meter 10mm-Statikseil. Diese 100m Seil sind jetzt zusammen mit einem knappen Kilo Esbit, einem Feuerzeug, zwei Fertiggerichten, vier 8mm-Ankern, vier Laschen und zwei Schraubgliedern in der Nähe des Schachts wettergeschützt deponiert, damit beim nächsten Vorstoß weniger Material den Berg hinauf getragen werden muß.

Weiterlesen: 1337 / 212 Skifahrerloch - Whiteout

Oktober 2010 - Kinotipp "Sanctum"

First official trailer for James Cameron's Sanctum

Der Film Sanctum hat ja seinerzeit ein neues Mitglied in den Verein gebracht. Die Handlung ist in großen Teilen unwahrscheinlich, die Bilder sind jedoch ganz ordentlich.  Petzl scheint omnipräsent. 

Suche

Last modified: 09 November 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

1279 - Projekt "Wendelwurm" - …

30-06-2018 Hits:567 Forschung

Starker Luftzug von Eingang bis zum Regenschacht

Wenige Meter im Inneren ist ein Siphon zum Abhebern, das dauert 50 Minuten. Offen bricht ein Sturm los, der einem den Dreck ins...

Weiterlesen

1279 - Durchbruch im Projekt "Wende…

21-06-2018 Hits:544 Forschung

Zweihundert Meter Höhle entdeckt, offene Fortsetzungen

09. Juni 2018 Nach ziemlich genau zwei Jahren harter und nasser Arbeit erfolgte Anfang Juni der Durchbruch im Projekt "Wendelwurm". Andi und ich haben in dieser...

Weiterlesen

SRT Training im Gleißental, April 2018

20-04-2018 Hits:414 Veranstaltungen

SRT-Training im Gleißental

Ein Übungstag mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München Bei schönstem Sonnenschein war es am 14. April wieder so weit: Training am Felsen...

Weiterlesen

Cappuccino Höhlen

05-04-2018 Hits:485 Exkursion

Osterausflug in den klassischen Karst

In der Gegend um Triest ist es Ostern immer ein Stück wärmer und sonniger als in Südbayern. Das ist wohl der Grund, warum sich die...

Weiterlesen

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:385 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

Unsere Motivation

Höhlen, die letzten weißen Flecken der Erde liegen tief in ihr.

Herausforderungen

"Seit Jahrhunderten sind Menschen von den Herausforderungen der Welt unter der Erdoberfläche fasziniert. Mit Mut, Engagement und Ausdauer verfolgen sie Ziele, die heute weit schwieriger zu erreichen sind, als die höchsten Gipfel unserer Erde. Als Lohn gemeinschaftlicher Zusammenarbeit streift ihr Licht über nie zuvor gesehene Landschaften, die nach kurzer Zeit wieder in der fortwährenden absoluten Dunkelheit der Höhlen verborgen liegen. Des Everests der Tiefe wird sich die Menschheit niemals sicher sein."

Wenn Du bereit bist mitzuwirken, kleine Stückchen dieser weißen Flecken zu erforschen und für die Nachwelt zu dokumentieren, bist Du bei uns richtig: Höhlenforschung Südbayern.

Unsere Motivation

Sicher hat sich schon der eine oder andere gefragt, was Höhlenforscher dazu treibt ihrer Passion nachzugehen. Norbert Casteret (1897 - 1987), ein bekannter französischer Abenteurer und Höhlenforscher, hat diese Frage für sich und stellvertretend für viele in betagtem Alter beantwortet: 

"Ich liebe Hohlräume, Abgründe und unterirdische Flüsse. Diese zu erforschen und zu studieren ist jahrelang meine Leidenschaft gewesen. Wo sonst kann man derartige Reize finden, solch fremdartige Szenerien erblicken und sich einer so intellektuellen Befriedigung erfreuen, wie in der Forschung untertage?"

Weiterlesen ...

Berichte

1263 - Viertägige Forschungstour im Rof…

09-06-2016 Hits:1646 Forschung

Neue Höhlen gefunden und über 100 Meter Neuland

Regina und ich haben uns am Donnerstagmorgen mit Johanna, Verena, Georg, Roland und Wolfgang an der Talstation der Rofanseilbahn getroffen. Wir sind...

Weiterlesen

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1716 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

7226 / 60 Schneiderhöhle - blank gespült

28-08-2016 Hits:1653 Forschung

Ein Hochwasser hat die Arbeit des letzten Jahres weitgehend zugeschüttet

27.08.2016; Johanna Bartos, Roland Konopac, Birgit Brandl, Joachim Schneider, sowie Mitglieder der ARGE Rosenstein/Heubach und der ARGE Grabenstetten. Der heißeste Tag...

Weiterlesen

September 2015 - Kurs Modul 2 der Höhlen…

13-09-2015 Hits:1490 Veranstaltungen

Eine dreitägige Ausbildung ging erfolgreich zu Ende

Theorie, verschiedene Übungen zu Rettungstechniken und eine Exkursion in den Höhlen rund um den Laubenstein waren Gegenstand der Fortbildung der Bergwacht Bayern vom 11...

Weiterlesen

1337 / 212 Skifahrerloch - Whiteout

07-11-2010 Hits:1488 Forschung

Neuland im Skifahrerloch/-schacht - drei Tage, statt zwei, unterwegs

07.11.2010, Bericht Berti MBeteiligte: Bertie M, Johanna B, Roland K und Peter H Samstag Am Samstag stiegen wir mit Johanna und Roland...

Weiterlesen

Berichte

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:880 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

1271 / 20 Gamsloch, Saisonstart im Ester…

24-06-2017 Hits:1424 Forschung

Die Suche nach dem Gamsloch

Teilnehmer: Johanna Bartos, Mathias Beck, Stefan Gaar und Andreas Schuller Bereits am 1.4.2017 machten wir uns auf, um die Höhlensaison am Hohen Fricken einzuleiten. Ziel der...

Weiterlesen

VdHK Jahrestagung 2017 in Laichingen

19-06-2017 Hits:1085 Veranstaltungen

Wer nicht kam, hat eine der schönsten VdHK-Tagungen verpaßt.

Auf der wirklich herausragend durch den Höhlen- und Heimatverein Laichingen organisierten Tagung wurden fünfzehn Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern gesehen. Wesentliche...

Weiterlesen

28ème rassemblement des spéléologues du …

04-06-2017 Hits:1012 Exkursion

Besuch des HöFo-Treffens in Tautavel

Es ist schon eine sehr lange Anfahrt aus Deutschland. Um für vier Tage das Höfo-Treffen in Tautavel bei Perpignan zu besuchen, waren wir ebensolange im...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:1319 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Fledermäuse

Berichte

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:427 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:708 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:807 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:559 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:915 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 340 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren