A+ A A-

Aktuelles

Grundlehrgang Sprengen im Rahmen der Höhlenrettung
Vom Samstag, 23. September 2017
Bis Mittwoch, 27. September 2017
Contact www.ifp-gmbh.com

Staatlich anerkannter Grundlehrgang Sprengen im Rahmen der Höhlenrettung gem. § 32 Abs. 2 der 1. SprengV zur Vermittlung der Fachkunde für den nicht-gewerblichen Umgang und Verkehr mit kleinen Mengen an explosionsgefährlichen Stoffen für Sprengungen im Rahmen der Höhlenforschung und Höhlenrettung, um eine Erlaubnis nach § 27 SprengG zu erhalten. Für Personen die die Fachkunde für das Sprengen im Rahmen der Höhlenrettung / Höhlenforschung erlangen wollen.

In den Kursen werden die Teilnehmer

  • -die spezifischen zum Sprengrecht gehörenden staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften  lernen,
    -die Gefahren der Sprengschwaden und der Druckwelle in der Höhle bewerten,
    -Sicherheitsbetrachtungen und Gefährdungsbeurteilung für Übungsszenarien durchführen,
    -mit den Maßnahmen, die sich aus dem SprengG ergeben, vertraut werden, z.B. Anzeigen auszufüllen und Sicherheitsunterweisungen durchzuführen.
    -Im Bereich der Praxisausbildung den sicheren Umgang mit Sprengzündern und Sprengschnur an Hand von gestellten Übungen lernen und in der Prüfung zeigen.

Die schriftliche Prüfungsaufgabe besteht aus einem Multiplechoice-Test sowie Aufgaben bei denen die Lösung selbst zu formulieren bzw. zu berechnen ist. Bei der praktischen Prüfung sind neben der rein technischen Umsetzung der Aufgaben auch die Einschätzung der Gefahren und der notwendigen Schutzmaßnahmen vom Teilnehmer zu erklären.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • -21. Lebensjahr vollendet haben,
    -körperliche Eignung besitzen,
    -Nachweis über Helfertätigkeit bei Felssprengungen (können auch in Workshops erworben werden)
    -Unbedenklichkeits­bescheinigung der jeweils für den Wohnort zuständigen Behörde (stellt in Bayern das GAA aus). Diese darf nicht älter als ein Jahr sein.
    -Erfahrung im Befahren von Höhlen bzw. in der Höhlenrettung sind erforderlich.

Anmeldeunterlagen über info [AT] explosives-and-more [PUNKT] de

Aus dem Lehrplan:

  • -Organisatorisches, Sicherheitsbelehrung
    -Rechtsvorschriften (staatliches Recht wie SprengG, ArbSchG, Naturschutz, Strafrecht)
    -Unfallverhütung bei Sprengungen (BG-Regelungen)
    -Zusätzliche Gefahren in Höhlen
    -Sprengtechnik / Geologie (Wirkung)
    -Geeignete Sprengstoffe und Zündmittel sowie Pyrotechnische Gegenstände und Anzündmittel
    -Umgang mit Sprengstoffen im Gebirge
    -Ladungsberechnungen, Zündkreisberechnungen
    -Übungen zur Gesetzeskunde und Fachkunde
    -Praktische Ausführung von Sprengarbeiten mit Zündern, Sprengschnur, und P2-Gegenständen
    -Maßnahmen gegen die Auswirkungen von Sprengungen (z.B. Sprengschwaden, Druckwellen)
    -Besprechung von Unfällen und Aussprache
    -Prüfung praktisch und theoretisch, ggf. mündlich

Dazu werden freiwillige Übungen an den Abenden angeboten.

Kosten inclusive Prüfung und Teilnehmerunterlagen:
550,- Euro incl. MWST

für Mitglieder von Höhlenrettungsorganisationen
450,- Euro incl. MWST

Ort Weyarn
Wenn es noch Fragen gibt… jederzeit auch am Handy 0171 500 4999

Suche

Last modified: 22 June 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:269 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:391 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:304 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:516 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Höhlenmarathon

17-10-2017 Hits:378 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

Beratung, auch künstliche Objekte

Von Menschenhand geschaffene unterirdische Hohlräume

Zu den wissenschaftlich untersuchten Objekten der Höhlenforschung Südbayern zählen nicht nur Naturhöhlen, sondern auch alle von Menschenhand geschaffenen unterirdischen Hohlräume. Hierzu zählen Bergwerke, Erdställe, Bunker, Kelleranlagen, Tunnelstrecken und sonstige unterirdische Kanäle und Gänge, die befahrbar sind oder es in der Vergangenheit waren. Hinzu kommen auch oberirdische Objekte, wenn sie das Forschungsgebiet vervollständigen.

Der geographische Schwerpunkt des Untersuchungsgebiets liegt in Bayern und in den angrenzenden Ländern. Für Objekte in diesem Gebiet sieht sich die Höhlenforschung Südbayern als Erforscher, Ansprechpartner und als Koordinator, wenn Detailwissen an anderer Stelle zu vermitteln ist.

Weiterlesen ...

Berichte

Roberts Ostertour 2008

23-03-2008 Hits:4763 Exkursion

Ostern 2008: "Was will ich denn in dieser Allerweltshöhle?"

So kann man sich täuschen: Nur weil sich in der Grotte des Cavottes bei Montrond le Chateau (Nähe Besancon) Hinz und...

Weiterlesen

Karstrunde 2017/2018

18-09-2016 Hits:330 Veranstaltungen

Vorträge zu Karst und Höhlen Alle Vorträge finden jeweils donnerstags um 19 Uhr im Naturkundemuseum in Reutlingen statt. Donnerstag, 9. November 2017, 19 UhrDr. Stefan Kielbassa, Projektleiter für den 7. Projektabschnitt im DB...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:433 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

September 2015 - Tag des Geotops

14-09-2015 Hits:1215 Veranstaltungen

20. September 2015 in Deutschland Seit 2002 gibt es in Deutschland den Tag des Geotops mit zahlreichen Veranstaltungen.

Weiterlesen

Karstrunde 2015/2016

17-09-2015 Hits:1257 Veranstaltungen

Vorträge zu Karst und Höhlen Alle Vorträge finden jeweils donnerstags um 19 Uhr im Naturkundemuseum in Reutlingen statt. Donnerstag 5. November 2015Michael Wasmund, "Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Stuttgart"„Das Fuchslabyrinth – Forschungserfolge und...

Weiterlesen

Berichte

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1363 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1482 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1433 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2016

17-12-2016 Hits:1318 Veranstaltungen

Weihnachtsfeier im Pelkovenschlößl

Auch dieses Jahr bot die Höhlenforschung Südbayern (HFS) den 31 Anwesenden in bereicherndes Beisammensein. Georg Ronge eröffnete den offiziellen Teil gegen 20 Uhr und lud alle Anwesenden...

Weiterlesen

1263 – Eine bedeutende Entdeckung im Rof…

19-11-2016 Hits:2194 Forschung

Forschung im Pink Paradiso

Nach der erfolgreichen Forschungstour Anfang Oktober, fuhren wir erneut in den Rofan. Das Ziel von Georg Ronge, Thomas Zrenner, Katharina Böck und...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Fledermäuse

Berichte

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:292 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:365 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:433 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

No Place on Earth

02-10-2017 Hits:378 Veranstaltungen

Eine wahre Geschichte

Chris Nicola, der Autor der Buchvorlage des Filmes "No Place On Earth" besuchte uns in Neubiberg bei München. Er hielt einen spannenden Vortrag über seine Erkundung eines ukrainischen...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juni 2017

15-08-2017 Hits:604 Forschung

Zwei Tage Pink Paradiso

Vom 17.-18. Juni unternahmen Thomas Zrenner, Katharina Böck und ich eine spontane Forschungstour in den Rofan. Wir trafen uns am Samstag gegen 6:30 Uhr in München...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren