A+ A A-

Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern auf der HRVD Übung

HRVD Übung 2016 im Harz

Diesmal wurde die zweijährliche Übung in der Grube "Roter Bär" in Sankt Andreasberg durch die Fachgruppe Untertagerettung der Bergwacht Harz ausgerichtet. Rund 80 Höhlen- und Untertageretter aus ganz Deutschland trafen sich im Harz um gemeinsam den Ernstfall zu üben. Vier Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern verteilten sich auf drei verschiedene Rettungsorganisationen.

Die Einsatzzentrale wurde in einer Hütte neben dem Mundloch errichtet. Das Szenario eines Verletzten in 130 Metern Tiefe wurde ergänzt durch das Verlorengehen einer Suchmannschaft im Berg. Die Einsatzleitung, Jan Münch, bemerkte den Verlust der Retter schnell und ergriff die richtigen Schritte die verlorengegangene Suchmannschaft zu finden.

Erstmalig wurde auch eine WLAN-Verbindung in der Höhle getestet, die per DSL über die Drähte des Höhlentelefons und Mobilfunkprovider über Internetanschluß verfügte. So wurden Bilder vom Geschehen live übertragen und vermittelten der Einsatzleitung ein besseres Verständnis vom Geschehen. Insbesondere bei der Behandlung des Patienten können zukünftig genauere Anweisungen durch Ärzte an der Oberfläche gegeben werden.

Die Rettung über fünf Schächte verlief planmäßig. Wie immer boten Abstimmungsprobleme und ungenaue Kenntnis der Lage im Berg Chancen für Verbesserungsvorschläge zur Kommunikation untereinander. Nach zwei Stunden waren die Retter beim Verletzten, drei Stunden später war der Verletzte auch schon an der Oberfläche und nach weiteren zwei Stunden hatte der letzte Helfer das Bergwerk verlassen.

Am Abend sahen alle Beteiligten den Beitrag des NDR über die Rettung auf NDR. Dreimal wurde gelacht, als Gurtzeug aufgrund kräftiger Muskulatur spannte. Alle wußten, was ein jeder leistete und gemeinsam freute man sich beim gemeinsamen Grillen über den erfolgreichen Abschluß der heuer nicht allzu anstrengenden Übung.

Links:

Suche

Last modified: 30 September 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Cappuccino Höhlen

05-04-2018 Hits:386 Exkursion

Osterausflug in den klassischen Karst

In der Gegend um Triest ist es Ostern immer ein Stück wärmer und sonniger als in Südbayern. Das ist wohl der Grund, warum sich die...

Weiterlesen

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:318 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:356 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:569 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:641 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

Mitgliedschaft

Der Höhlenforschung Südbayern beitreten

Mitglied werden

Jeder kann die Mitgliedschaft in der Höhlenforschung Südbayern beantragen. Mitglieder bezahlen derzeit 35,-€ im Jahr, Kinder unter 16 Jahren sind beitragsfrei. Interessenten werden gebeten per E-Mail Kontakt aufnehmen: kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de

  • In Form der Satzung haben wir uns ein verbindliches Regelwerk gegeben, zudem befolgen wir die in der Höhlenforschung anerkannten grundsätzliche Verhaltensregeln.
  • Für Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern besteht die Möglichkeit im Rahmen der Vereinsaktivität die oft nötige Klettertechnik am Seil (SingleRopeTechnik - SRT), Höhlentauchen und weitere Fertigkeiten zu erlernen. Die Freiheit von Ängsten, der Wille zur Ausdauer und zu gemeinschaftlicher Leistung sind von Vorteil.
  • Bestimmte Ausrüstungsgegenstände, wie z.B. Seile, teilen wir uns. Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern können sich zudem Ausrüstung ausleihen.
  • Wir verfügen über eine Vereinshaftpflichtversicherung. Die Höhlenforschung Südbayern bietet darüber hinaus Mitgliedern die Möglichkeit, sich über die Höhlenrettung Baden-Württemberg zu versichern oder in den Bergungskosten-Solidaritätsfonds des VdHK einzuzahlen.
  • Alle Mitglieder haben das Recht an Ausbildungen und Übungen der Höhlenrettung Baden-Wüttemberg teilzunehmen.

 

Berichte

Vortragsprogramm der Geographischen Gese…

09-01-2016 Hits:1192 Veranstaltungen

Vorträge Winter 2015/2016 Die Geographische Gesellschaft München bietet während des Wintersemesters Vorträge an. 14. Januar 18:30, PD Dr. Martin Trappe: Auswirkungen von Befahrungen und touristischer Nutzung von Höhlen auf das Höhleninventar und...

Weiterlesen

Nachtreffen der Forschungsgruppen Steine…

13-12-2015 Hits:2038 Veranstaltungen

Lamprechtsofen am 12.-13. Dez. 2015

Auch dieses Jahr trafen sich die verschiedenen Gruppierungen, welche die Höhlenforschung zwischen Königssee und Saalfelden seit Jahren vorantreiben zum Informationsaustausch, persönlichem Kennenlernen, Foto- und Filmvorführungen und...

Weiterlesen

Fledermaus-Aktivität am Angerlloch

07-09-2015 Hits:2028 Natur- und Höhlenschutz

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bernadette Wimmer Einsatz von Lichtschranken und Fotofallen zur Untersuchung der Fledermaus-Aktivität am Angerlloch von Bernadette Wimmer

Seit 1983 finden im Angerlloch jährliche Winterquartierkontrollen durch die Koordinationsstelle für...

Weiterlesen

Sprengen im Rahmen der Höhlenrettung

22-05-2016 Hits:1756 Veranstaltungen

Veröffentlicht in der SPRENGINFO 3/2015, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Sprengverbands

Sprengen im Rahmen der Höhlenrettung Blast operations for rescue in caves von Thomas Knollmann Im Rahmen einer Einsatzübung sind...

Weiterlesen

Grotta dei Fontanazzi 2017

29-09-2018 Hits:140 Exkursion

Tauchen in einer anspruchsvollen Höhle

Autor und Fotos:Dipl.-Biol. Peter Hornburger, München; IANTD Instructor, VDST-Tauchlehrer ***, CMAS Scientific Diving Instructor; peter [PUNKT] hornburger [AT] arcor [PUNKT] de Die Grotta dei Fontanazzi (Katasternummer 2243 V-VI) liegt etwa 85 km südöstlich von...

Weiterlesen

Berichte

28ème rassemblement des spéléologues du …

04-06-2017 Hits:946 Exkursion

Besuch des HöFo-Treffens in Tautavel

Es ist schon eine sehr lange Anfahrt aus Deutschland. Um für vier Tage das Höfo-Treffen in Tautavel bei Perpignan zu besuchen, waren wir ebensolange im...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:1180 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen 2017

07-05-2017 Hits:1084 Veranstaltungen

Gemeinsames Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

Es war so toll! Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Höhlenrettung der Bergwacht München durften Höhlenforscher erneut...

Weiterlesen

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1601 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1749 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Fledermäuse

Berichte

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:472 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:801 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, anstrengende Forschungstou…

17-10-2017 Hits:614 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:491 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:656 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren