A+ A A-

7226 / 60 Grabung Schneiderhöhle

  • Veröffentlicht: Montag, 10. August 2015 20:11
  • Geschrieben von Roland Konopac

35 Grad im Schatten - ein guter Grund Wasser zu suchen

Seit 2013 gräbt die Arge Grabenstetten in einem Ponor nahe der Ortschaft Zang dem Wasser hinterher. Der Wasserschlinger liegt am Grunde einer Doline, die vier talähnliche Zuführungen aufweist. Die Doline füllt sich bei starken Niederschlägen mit Wasser, zur Schneeschmelze kann sich auch ein See bis an die Dolinenoberkannte bilden. Das war beispielsweise im Jahr 1980 der Fall. In weniger als zwei Tagen verschwindet dann das gesamte Wasser unterirdisch. Färbeversuche haben ergeben, dass das Wasser auf noch unbekannten Wegen zum Brenztopf, vor allem aber Richtung Izelsberger See und auch zur dortigen Trinkwasserfassung Itzelberg fließt. Dieser Sachverhalt spricht für einiges an Potential der Grabungsstelle.

Am Sonntag waren Birgit und Joachim, Johanna und Roland, sowie Wolfgang um 10 Uhr vor Ort. Bei schwülheißem Wetter war die Kühle der Höhle ein angenehmer Ort, und das obwohl schwere körperliche Arbeit angesagt war. In Summe wurden 27 Eimer Aushub herausgebracht. Die bisherige Tiefe des Hohlraums beträgt etwa 30 Meter.

Ein Rauchversuch am Nachmittag bezeugte eine massive auswärtige Bewetterung. An der aktuellen Grabungsstelle findest sich neben Lehm, kleinkörniger Sand oder Kies mit einer Korngröße unter 3mm. Gepaart mit dem Wissen, dass das Wasser, sofern der Ponor gefüllt ist, stoßweise abläuft. Der See leert sich mit Strudelbildung, dann läuft der See langsam wieder voll bis er sich schließlich wieder mit Strudelbildung leer. Das ergab folgende Theorie: Das Wasser läuft in einem oberflächennahen Bereich, also ungefähr auf Grabungshöhe, in einem offenen Querschnitt horizontal, unter Sog sogar wenige Höhenmeter aufwärts. Der Sog tritt in geflutetem Zustand des hydraulischen Systems auf und der See leert sich mit Strudelbildung. Leergelaufen strömt dann die beobachtete Luft, bevor der See sich langsam wieder füllt und das Wasser erneut angesaugt wird.

Die Ponorhöhle mit der Katasternummer 7226 / 60 ist aus Sicherheitsgründen ständig verschlossen. Interessenten an der Grabung mehrerer schwäbischer Höhlenvereine, wenden sich bitte an den Forschungsleiter Hansjörg Schneider, joeschnei [AT] freenet [PUNKT] de, oder uns.

Suche

Last modified: 10 August 2018.

Spenden

Unterstützen Sie uns!

Der Verein Höhlenforschung Südbayern ist als gemeinnützig anerkannt. Jeder noch so kleine Geldbetrag unterstützt uns bei der Forschung. Mitgliedsbeiträge und Spenden bitte auf folgendes Konto der Kreissparkasse München einzahlen:

Höhlenforschung Südbayern, DE86 7025 0150 0027 2289 23, BYLADEM1KMS

Für das Finanzamt sind Spenden unter 200,-€ Kleinbeträge, die für die steuerliche Berücksichtigung keine Spendenbescheinigung erfordern. Bei höheren Beträgen erstellen wir sehr gern eine Spendenbescheinigung. Auch alle Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir freuen uns über Deinen Besuch

Bei uns findest Du viele wissenswerte und interessante Informationen zu Höhle und Karst. Ihr möchtet uns kennenlernen? Wir Euch natürlich auch.

Am leichtesten und am schnellsten geht es durch persönlichen Kontakt. Kommt vorbei! Über Deine Teilnahme an einer unserer Touren oder Veranstaltungen würden wir uns freuen. 

Die Höhlenforschung Südbayern sucht insbesondere Interessierte, die an den Themen rund um Altbergbau oder Höhlen wissenschaftlich arbeiten wollen.

Bitte per E-Mail Kontakt aufnehmen:

kontakt [AT] tagfern [PUNKT] de 

Viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelle Berichte

Berichte

Experiment unter Wasser

04-04-2018 Hits:199 Veranstaltungen

Erfahrungen mit einem Blasenvorhang am Körper

Im Rahmen der Vorbereitung für eine anspruchsvolle Sprengung in einer komplexen Höhlensituation konnten Roland und Thomas Vorversuche im U-49 IndorDiving bei Aufkirchen durchgeführen. Die grundsätzliche Idee...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen März 2018

11-03-2018 Hits:247 Veranstaltungen

Training mit dem Verein für Höhlenkunde in München und Höhlenrettern der Bergwacht München

Ein toller Übungstag bei schönem Wetter Zum gemeinsamen SRT-Training kamen über 30 Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern, des Vereins...

Weiterlesen

Doing it right, aber was ist richtig?

01-03-2018 Hits:411 Veranstaltungen

Höhlenforschung und Höhlentauchen, zwei Welten nähern sich an.

Als ich vor 20 Jahren mit dem Höhlen tauchen begonnen habe war ich mir hier sehr sicher. Die Welt war klar eingeteilt...

Weiterlesen

Höhlenbefahrung im Salzburger Land

23-01-2018 Hits:496 Exkursion

Fototour in der Taugl

Vor einiger Zeit war ich wieder mit befreundeten Höhlenforschern unterwegs und konnte eine beeindruckende Höhlen kennen lernen. Sie hat zwar recht wenig Schmuck in sich, dafür...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen November 201…

25-11-2017 Hits:383 Veranstaltungen

Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

SRT und Kameradenrettung Erneut trainierten Mitglieder der Höhlenrettung der Bergwacht München mit uns. Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Vielen Dank an Johanna...

Weiterlesen

Impressum

Verantwortlich für die Webseite www.tagfern.de

In München eingetragener gemeinnütziger Verein der Höhlenkunde:
Höhlenforschung Südbayern, Hallstattfeld 33, 85579 Neubiberg

Vertretungsberechtigt sind die Vorstände:
1. Vorsitzender: Roland Konopac, Hallstattfeld 33, 85579 Neubiberg, +49 172 24 222 42 
2. Vorsitzender: Florian Seeleitner, Hoppenbichlstr. 1a, 83064 Raubling

Kontakt: vorstand [AT] tagfern [PUNKT] de


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Weiterlesen ...

Berichte

Mitglieder der Höhlenforschung Südbayern…

22-06-2016 Hits:1757 Veranstaltungen

HRVD Übung 2016 im Harz Diesmal wurde die zweijährliche Übung in der Grube "Roter Bär" in Sankt Andreasberg durch die Fachgruppe Untertagerettung der Bergwacht Harz ausgerichtet. Rund 80 Höhlen- und Untertageretter...

Weiterlesen

Die Räuberhöhle von Adelsdorf

13-08-2014 Hits:1822 Exkursion

Eine Kleinsthöhle mit besonderem Charme!

Die kleine, schnuckelige Räuberhöhle wurde am Katterbach zwischen Adelsdorf und Neukatterbach lokalisiert. Es handelt sich um einen Abbau für die Gewinnung von Scheuersand. Auch hier ist die Wintersperre zu...

Weiterlesen

28ème rassemblement des spéléologues du …

04-06-2017 Hits:883 Exkursion

Besuch des HöFo-Treffens in Tautavel

Es ist schon eine sehr lange Anfahrt aus Deutschland. Um für vier Tage das Höfo-Treffen in Tautavel bei Perpignan zu besuchen, waren wir ebensolange im...

Weiterlesen

Karstrunde 2015/2016

17-09-2015 Hits:1309 Veranstaltungen

Vorträge zu Karst und Höhlen Alle Vorträge finden jeweils donnerstags um 19 Uhr im Naturkundemuseum in Reutlingen statt. Donnerstag 5. November 2015Michael Wasmund, "Arbeitsgemeinschaft Höhle und Karst Stuttgart"„Das Fuchslabyrinth – Forschungserfolge und...

Weiterlesen

1263 - Forschungstouren im Rofan

11-10-2016 Hits:1414 Forschung

Spätsommerforschung im Rofan

Im Spätsommer sind Thomas Zrenner und ich zu einer spontanen Tour in den Rofan aufgebrochen. Unser Ziel war ein Schacht, der zwar...

Weiterlesen

Berichte

1263 - Rofan, Neuland in der Pink Paradi…

18-05-2017 Hits:1059 Forschung

Wird es die erste Großhöhle im Rofan?

Am 12. Mai waren wir zu sechst unterwegs, um der Pink Paradiso Höhle weiteres Neuland abzuringen. Von der Höhlenforschung Südbayern waren dabei: Thomas...

Weiterlesen

SRT Training in Thalkirchen 2017

07-05-2017 Hits:1000 Veranstaltungen

Gemeinsames Training mit Höhlenrettern der Bergwacht München

Es war so toll! Die Anlagen standen uns ab 9 Uhr zur Verfügung. Gemeinsam mit der Höhlenrettung der Bergwacht München durften Höhlenforscher erneut...

Weiterlesen

1263 - Rofan, weiteres Neuland im Pink P…

08-02-2017 Hits:1455 Forschung

Die Höhlenforschung Südbayern hofft auf eine Großhöhle im Rofan

Bei winterlichen Verhältnissen brachen Johanna Finkel, Regina Finkel, Thomas Zrenner, Berti M., Kathrin F...

Weiterlesen

1279 - Video Wendelwurm

08-02-2017 Hits:1621 Forschung

Scan und Video Wendelwurm

Im Video ist eine etwa 30m lange, leicht ansteigende Druckröhre zu sehen, an deren lehmverstopftem Ende wir seit einiger Zeit graben. Der Gangquerschnitt beträgt meist etwa...

Weiterlesen

Unser Höhlenjahr 2016

08-01-2017 Hits:1498 Exkursion

Rückblick von Manfred und Brigitte

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten und man lässt es etwas ruhiger angehen. Ein idealer Zeitpunkt um ein wenig über die Höhlentouren des...

Weiterlesen

Kalender

Letzter Monat August 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5
week 32 6 7 8 9 10 11 12
week 33 13 14 15 16 17 18 19
week 34 20 21 22 23 24 25 26
week 35 27 28 29 30 31

Fledermäuse

Berichte

1263 - Rofan, Forschungstour Juli 2017

20-11-2017 Hits:641 Forschung

In fünf Höhlen insgesamt 188 Meter Neuland

Samstag Am 27.07.17 starteten Thomas Zrenner, Andreas Schuller und ich zu einer zweitägigen Tour in den Rofan. Wir trafen uns am Morgen um kurz...

Weiterlesen

1263 - Rofan, Höhlenmarathon

17-10-2017 Hits:464 Forschung

Fünf Höhlen an einem Tag

Am Samstag, den 08.07.2017, in der Früh startete ich mit einem Freund zu einer Forschungstour in den Rofan. Bepackt mit 150 Metern Seil waren wir...

Weiterlesen

2. Münchner Outdoorfestival 2017

15-10-2017 Hits:382 Veranstaltungen

Mit der Höhlenrettung der Bergwacht München im Olympiagelände

Auch dieses Jahr bot die Höhlenrettung der Bergwacht München der Höhlenforschung Südbayern und dem Verein für Höhlenkunde in München die Möglichkeit das...

Weiterlesen

Besuch der Zoolithenhöhle

02-10-2017 Hits:494 Exkursion

Zoolithen = Zoon (Tier) und Lithos (Stein)

Die Höhle ist vom FHKF (Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.) gepachtet. Auf Nachfrage beim FHKF erhielten wir im September von Michel, welcher die...

Weiterlesen

1271 / 01 Der Volksbadsiphon im Angerllo…

02-10-2017 Hits:648 Forschung

Eine Übung der Höhlenrettung in Bayern

Mit Unterstützung der Höhlenrettungen Weilheim und Murnau wurde im Sommer eine Pumpaktion am 12m tiefen Volksbadsiphon durchgeführt. Ziel war es, einen Siphon für eine...

Weiterlesen

Szene

Loading…
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Facebook - interne Gruppe

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden   oder Registrieren